News U12/U10

U12 besiegt Magdeburg mit 15:2 in der Mitteldeutschen Liga

Im vorletzten Spiel der Mitteldeutschen Liga gewinnt die Erfurter U12 ungefährdet gegen Magdeburg. Dabei galt es, den Hinspielerfolg zu wiederholen. Und so legten die Erfurter Kids aus einer guten Deckung mit 2:1 vor. Die weiteren Viertel gingen mit 5:0, 4:0 und 4:1 an den ESSC, wobei es zahlreiche schöne Spielzüge durch die Zuschauer zu bewundern gab und sich gleich sieben verschiedene Torschützen auszeichnen konnten. Auch alle noch weniger erfahreneren Akteure spielten souverän auf. Somit steigt am Montag, 01.07.19 um 19:15 Uhr in der Roland-Matthes-Schwimmhalle ein echtes Endspiel um Platz 1. Der Erfurter SSC hat dann die HSG TH Leipzig zu Gast, gegen die es im Hinspiel am Ende 4:4 stand. Für Spannung ist also gesorgt.

ESSC: Kurth, Wellendorf, Renner, Brand(2), Eib, Bergmann(2), Fischer(4), Hollerbaum(3), Irmer(1), Steiner, Oßmann(2), Hinze(1)

Print Email