News Schwimmen

49. Deutsche Mastersmeisterschaften der Masters (kurze Strecken) in Magdeburg vom 16.6.-18.6.17

3x Gold und 2 Deutsche Rekorde!!!

Die SG Westthüringen kämpfte diesmal mit 9 Sportlern bei den Deutschen Meisterschaften, vor allem in den Staffeln, um Medaillen.

Mit dabei auch unsere Wettkampfmasters Jana Gräbner und Andreas Schmidt vom ESSC.

Es zeigte sich wieder einmal das die SG in den Staffeln gut aufgestellt ist.

3x Gold, 2x Silber, 3x Bronze und 2 deutsche Rekorde in der AK 240 sind die hervorragenden Ergebnisse. Die 3 Goldmedaillen gingen jedes mal an unsere Mixstaffeln 4x 50 Lagen, 4x50 Freistil und 4x100 Freistil in der AK 240. In beiden Freistilstaffeln wurden jeweils deutsche Rekorde erzielt.

Unsere Jana Gräbner war an allen 3 Goldmedaillen und somit an den Rekorden mit beteiligt. Andreas Schmidt vom ESSC erschwamm sich mit den Staffeln 1x Silber und 3x Bronze.

In den Einzelstrecken konnten diesmal keine Medaillen erkämpft werden, aber alle waren dennoch zufrieden mit den Einzelleistungen.

Jana Gräbner:

3x Gold: 4x50 Lagen, 4x 50 Freistil + deutscher Rekord in 2:05,42, 4x100 Freistil + deutscher Rekord in 4:42,94; alle Mix-Staffeln AK 240

1x Silber 4x 50 Lagen weibl. Ak 200

Andreas Schmidt:

1x Silber 4x 50 Freistil AK 240

3x Bronze 4x50 Lagen, 4x 100 Freistil, 4x 50 Brust jeweils AK 240

 

 

 

Print Email