News Schwimmen

Teilnehmerrekord beim 27. Nachwuchsschwimmfest mit Roland-Matthes-Pokal 2018

Am kommenden Wochenende (14./15. April 2018) findet in der Erfurter Roland-Matthes-Schwimmhalle das 27. Nachwuchsschwimmfest mit Roland-Matthes-Pokal statt. Gemeinsam mit den Stadtwerken Erfurt ist der Erfurter SSC wieder ausrichtender Verein. Auch in diesem Jahr konnte die Teilnehmerzahl weiter gesteigert werden. So bestreiten über 300 Aktive Schwimmerinnen und Schwimmer aus fünf Landesverbänden und 37 Vereinen insgesamt knapp 1.700 Starts. Das ist absoluter Rekord in der Vereinsgeschichte. Präsident Matthias Riedel freut sich: "Die Steigerung der Teilnehmerzahlen auf Rekordniveau liegt sicher an dem Namen Roland Matthes, aber auch an der guten Organisation des Wettkampfes. Das überzeugt die Vereine, die jedes Jahr gern nach Erfurt kommen."
 
Aus sportlicher Sicht ist der Wettkampf für viele ein letzter Test vor dem Jahreshöhepunkt - den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften, die vom 29. Mai bis 2. Juni 2018 in Berlin stattfindet. Alle Sportler des Thüringer Landesleistungszentrums sind mit am Start, um sich in den deutschen Bestenlisten weiter nach oben zu schwimmen. "Ich bin natürlich gespannt, wie die Leistungen ausfallen, sehe die Sportler des Landesleistungszentrums auf einem guten Weg hin zum Höhepunkt Ende Mai", erklärt ESSC-Trainer Gerald Stern.

Print Email