News Wasserball

Spiele in drei Altersklassen an Samstag und Montag

Am Samstagabend spielen in der heimischen Roland Matthes Schwimmhalle sowohl die Herren als auch die U16 gegen den SV Halle. Während die U16 die Chance hat, mit einem vollen Erfolg schon die Thüringer Meisterschaft für sich zu entscheiden, bestreiten die Herren ihren Punktspielauftakt in der Landesliga. Bedingt durch die Spielteilnahme in Sachsen starten die Männer von Trainer Jörg König erst jetzt in die Punkterunde. Mit der zweiten Mannschaft des SV Halle ist gleich ein ambitionierter Kontrahent zu Gast. Wichtig für den Titelverteidiger aus Erfurt wird es sein, die eigenen Chancen konsequenter zu nutzen als bisher in der Sachsenliga. Anpfiff ist um 20.30 Uhr. Ab 19.15 Uhr wird sich die U16 von Gabor Gartai auf den Titelgewinn konzentrieren. Im Hinspiel gab es einen 14:9-Sieg. Dennoch wird es notwendig sein, taktisch klug zu spielen und vor allem in der Defensive den Hallensern keinen Spielraum zu lassen. Am Montagabend empfängt ab 19.20 Uhr die U14 von Florian Matzke den SV Sömmerda. Hier sollen dann vor allem die jungen Talente zum Einsatz kommen. Im Anschluss ab 20.40 Uhr spielen die Herren gegen den aktuellen Tabellenführer VfL Gera. Die Ostthüringer liegen nach Siegen gegen SV Halle II, SV Sömmerda und SV Gotha verlustpunktfrei an der Tabellenspitze. Spannung ist also garantiert. Zu allen Spielen haben interessierte Zuschauer freien Eintritt auf die Tribüne.

Print Email