Mitteilungen des Präsidiums

Mitgliederversammlung und Sommerfest am 15.09.2017

Liebe Vereinsmitglieder,

wir möchten Euch herzlich zu unserer Mitgliederversammlung, mit der Wahl des Präsidiums, am 15.09.2017 um 16.00 Uhr in den Räumen des Landessportbundes Thüringen (Haus des Sports, Erdgeschoss, Werner Seelenbinder Str.1) einladen.

Vorschläge für Auszeichnungen können gern eingebracht werden (E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.). Bitte meldet Euch diesbezüglich bis zum 25.08.2017.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung wollen wir ab ca. 18.00 Uhr unser alljährliches Sommerfest, diesmal in den Räumlichkeiten und auf der Terrasse des LSB veranstalten. Auch hierzu möchten wir Euch sehr herzlich einladen.

Für das leibliche Wohl ist mit Bratwurst, Bräteln und Getränken gesorgt. Es wäre schön, wenn - wie auch in den zurückliegenden Jahren - Salate mitgebracht werden könnten.

Ich hoffe auf gutes Wetter und freue mich auf einen geselligen Abend.

 

Mit sportlichen Grüßen

Euer

Matthias Riedel

Präsident des Erfurter SSC

Print Email

Frohe Weihnachten und ein gutes Jahr 2017

Wir wünschen unseren Mitgliedern, Trainern, Übungsleitern, Eltern und Unterstützern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, einen erholsamen Jahreswechsel und im neuen Jahr alles Gute, Glück und viel Erfolg!

 

Das Präsidium des Erfurter SSC e.V.

 

Bildquelle: gänseblümchen/pixelio

Print Email

50 Jahre Wasserball in Erfurt

Am 16. Oktober 1966 wurde in Erfurt die Sektion Wasserball der damaligen BSG Optima Erfurt gegründet. Mit dabei waren die auch heute noch aktiv im Verein mitwirkenden Klaus-Dieter Bamberg, Manfred Grohe und Rudi Rohe sowie Horst Laue aus Greußen. Über die Stationen TSV Erfurt (1991 bis 2001) und dann als Erfurter SSC entwickelte sich der leistungsstärkste Wasserballverein Thüringens. Zahlreiche Titel und Pokalsiege von den Nachwuchsmannschaften bis zu den Herren wurden errungen. Heute trainieren und spielen fünf Erfurter Wasserball-Mannschaften unter Regie der Trainer Leslie Schlag, Leopold Rudolph, Sven Fischer,  Karsten Lange, Ralph Oßmann und Jörg König. Die Herren wollen im Jubiläumsjahr endlich wieder den Thüringer Pokal holen. Die U13 des Vereins gehört aktuell zu den besten  zehn Mannschaften in  Deutschland. Gefeiert wird mit vielen Ehemalligen und allen Aktiven am 12. November.

Print Email