U18 holt den ersten Sieg

17.03.2020 | Wasserball-News-U18, Wasserball-News

Am Samstagabend, 07.03. haben die U18-Wasserballer des Erfurter SSC in der Thüringer Landesmeisterschaft den erwarteten Sieg gegen den VfL Gera eingefahren. Unmittelbar nach dem Pokalspiel mit den Herren konnten Alex Rajewski, Tom Steinecke und Simon Bergmann in ihrem zweiten Spiel an diesem Abend – gegen gleichaltrige Konkurrenz- ihre Akzente setzen.

Trainer Gabor Gartai wechselte sein Team nach der schnellen 5:0-Führung kräftig durch. Damit kamen die Geraer Gäste auch zu ihren Möglichkeiten und hatten in Jerome Rossa (5) und Lucas Metzner (3) ihre besten, aber auch einzigen Torschützen. Beim Erfurter SSC verteilte sich deren Zahl auf acht Akteure, wobei sich sogar Torwart Lennert Schmitt mit einem verwandelten Strafwurf in diese Liste eintragen konnte. Beim 19:8 (5:1; 6:3; 4:4; 4:0) zeigte sich auf Erfurter Seite vor allem Marcell Gartai als treffsicher und empfahl sich somit für seinen Einsatz beim Spiel am Sonntag mit den Herren in Gera.

ESSC: Schmitt(1/1); Heinrich, Reinhardt-Garcia, Pashayew(2/1), Friedrich(2), Bergmann(2), Rajewski(4), Steinecke(2), Gartai(5), Heger(1)

Ausschlüsse: ESSC 4;   Gera 4

Strafwürfe: ESSC 2 / 2

Erfurter Schwimmsportclub e.V. Johann-Sebastian-Bach-Straße 6 99096 Erfurt
Tel.: 0361 430 256 79
E-Mail: buero@erfurterssc.de

Schwimmen

Nachwuchs
Jugend
Leistungszentrum
Masters
Erfolge & Rekorde

Share This